In einer Studie mit Brustkrebspatientinnen konnte gezeigt werden, dass eine Besprechung, der zwischen den Konsultationen von Patientinnen erfassten Daten, mit den behandelnden Arzt zu einer besseren Alltagsaktivität der Patientinnen führt. Darüber hinaus waren diese Patientinnen aufmerksamer hinsichtlich Therapienebenwirkungen als solche, die keine App benutzten bzw. die App nutzen aber die Daten nicht mit dem Arzt besprachen.

 

 

Referenz:
Egbring M, Far E, Roos M, Dietrich M, Brauchbar M, Kullak-Ublick GA, Trojan A. A Mobile App to Stabilize Daily Functional Activity of Breast Cancer Patients in Collaboration With the Physician: A Randomized Controlled Clinical Trial. J Med Internet Res 2016;18(9):e238

Top